Christian Krause verteidigt Titel

klick mich an

Die Vereinsmeisterschaften im Herren-Einzel fanden in diesem Jahr mit einem, Im Vergleich zu den Vorjahren, überschaubarem Feld von 8 Teilnehmern statt. Dieses Starterfeld konnte sich allerdings sehen lassen, so waren alle gehandelten Titelaspiranten dabei. Im Finale fanden sich aber dennoch wieder die beiden Kontrahenten der letzten Jahre wieder – Titelverteidiger Christian Krause und Vorjahresfinalist Andreas Damaske. Krause konnte sich dabei mit 7:5 und 6:1 durchsetzen. Sein Gegenüber war dabei auch noch vom Halbfinalspiel, welches er nach drei hart umkämpften Sätzen gegen Sven Horn gewann, sichtlich gezeichnet. Das kleine Finale um Platz 3 gewann Gerrit Dlugaiczyk – wie bereit in den letzten 5 Jahren.

Alle Ergebnisse und der Turnierbericht sind bereits online. Einige Fotos gibt es in unserer Bildergalerie.

Anzeige