Brandenburger Tennisspieler in Linz

klick mich an

Im Oktober trafen sich, nach Rom-Paris-Halle-Hamburg usw. aus den letzten Jahren, nun vier Brandenburger Tennisspieler, Matthias Jordan, Rainer Wilke, Christian Wilke und Gerrit Dlugaiczyk, vom BSRK 1883 e.V., zum gemeinsamen Ausflug nach Linz/ Österreich. Hier fand ein Damenturnier der Profispielerinnen der Welt statt. Die Brandenburger wollten sich ein paar Trainingsmethoden, Spielwitz aber auch Spieltechnik von den Stars der Tennisszene abschauen. Aber auch unzählige Fotos, Autogramme und Souvenirs vom Turnier wurden mit nach Hause gebracht. Nachdem man sich auch an den österreichischen Dialekt gewöhnte, verbrachten die BSRK ler die Zeit nicht nur auf den Plätzen als Zuschauer sondern es ging auch ein paar Tage in die Stadt an der Donau. Der Linzer Dom, die Innenstadt mit ihrem Schloss aber auch die Erhebung Pöstlingberg (mit Blick über Linz), brachte den Brandenburgern, neben dem Tennis, viele eindrucksvolle Momente.
Einige Fotos sind, in unserer Bildergalerie zu finden … .

Anzeige