Erneutes Unentschieden

klick mich an

Wie schon in der Vorwoche, gab es nun auch am letzten Spieltag der Saison für unsere Junioren U18 ein 3:3 – Unentschieden. Beim Spiel gegen den ebenfalls noch sieglosen TC Oranienburg konnte man zwei Einzel und ein Doppel für sich entscheiden.
Während Lukas Ziemer in seinem Match völlig unter die Räder kam – es gab kein Spielgewinn, hatte Alexander Müller etwas Pech. Beide Sätze gingen jeweils im Tiebreak weg. Besser lief es für Moritz Schrader und Max, die beide jeweils in zwei Sätzen gewannen.
Aufgrund der enormen Stärke der gegnerischen Nummer 1, war vor den abschließenden Doppeln, beim Stande von 2:2, bereits klar, dass hier maximal ein Unentschieden noch zu erreichen sein sollte. Und so kam es dann auch. Während Ziemer/Schrader mit 6:4 und 6:0 verloren, konnte das Duo Alexander Müller / Max mit 6:2 und 6:4 gewinnen.
Der erhoffte Sieg blieb dabei zwar aus, doch mit zwei knappen Unentschieden zum Saisonabschluss, lässt es sich dennoch gut leben.

Anzeige