Juniorinnen bestätigen Hinspielergebnis

klick mich an

Auch im 2. Spiel zwischen unseren Juniorinnen und den des TC Neuruppin, trennt man sich mit 2:4. Und auch die Ergebnisse im Einzelnen unterschieden sich nicht viel vom ersten Aufeinandertreffen im Mai. Während Jasmin Kirchhoff sich mühte, aber gegen die Konstanz ihrer Gegnerin langfristig nicht ankam, überzeugte Steffie Schendel mit geduldigem Grundliniespiel. Oftmals wurde der Punkt mit einer kräftigen Rückhand erfolgreich beendet. Gemeinsam im Doppel konnte das Duo Kirchhoff/Schendel (siehe Foto) dann den 2. Punkt des Tages, aber auch den letzten bei der 2:4-Niederlage, erzielen.

Anzeige
amazon.de