Turniersieg für Stefanie Schendel

klick mich an

Beim Jugendturnier – Brandenburger Sport- und Spieltage – traten am heutigen Samstag 6 Spielerinnen und Spieler unseres Vereines an. In den leider sehr überschaubaren Feldern kam es dabei zu meist ausgeglichenen Spielen. Aus unserer Sicht ging es dabei sehr erfolgreich in der gemeinsamen Altersklasse der U18 /U16 – weiblich aus. Unter den 3 Teilnehmern waren mit Jasmin Kirchhoff und Stefanie Schendel 2 Spielerinnen von uns. A. Burchard vom BSC Süd komplettierte das Feld. Diese konnte sich in den zurückliegenden Vergleichen zwischen diesen 3 behaupten. Diesmal sollte es anders ausgehen und alle Spiele im Modus Jede gegen Jede war hart umkämpft. Am Ende setzte sich Stefanie Schendel, die allerdings gegen ihrer Mannschaftskollegin Jasmin Kirchhoff ihre Probleme hatte. Diese wiederum hatte ihre Möglichkeiten gegen Burchard, verlor aber in 3 Sätzen und somit den erhofften Platz 2.
Bei den Jungen der U18 kam Jan Liebscher im guten 3er – Feld nicht über den 3. Platz hinaus. Und in der U16 stellte man zwar 3 der 4 Teilnehmer, konnte sich dabei aber Platz 1 nicht sichern. Dustin Herzig verfügte zwar über die Schläge zum Turniersieg, hat aber immer noch zu viel Schwankungen in der Konzentration. Auf Platz 3 kam Julien Ludwig vor Florian Bliß.

Anzeige
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de