Wichtiger Sieg der 1. Herren

klick mich an

Für die 1. Herren stand an diesem Sonntag bereits viel auf dem Spiel. Nach 2 Niederlagen in den beiden ersten Spielen musste nun unbedingt ein Sieg her. Gegen den TC GW Bergfelde, 2 erwartete man erstmalig in dieser Saison auch ein Gegner auf Augenhöhe. Nachdem Roland Schäfer kurzfristig mit Rückenproblemen ausfiel, kam Denny Fresdorf zum Einsatz. Dieser konnte dabei ebenso glänzen wie Sven Horn und Andreas Wolf, die das Team schnell mit 3 Siegen in Führung brachten. Es folgten weitere Siege durch Gerrit Dlugaiczyk und Christian Krause, so dass bereits vor dem Doppel der Gesamtsieg sicher war. Die einzige Niederlage musste Markus Kanwischer hinnehmen, der an diesem Tag nur gegen seinen eigenen Schläger siegreich blieb (siehe Foto). In 2 Wochen gilt es nun für die 1. Herren im Auswärtsspiel in Reinickendorf den 2. Sieg einzufahren und somit den Klassenerhalt fix zu machen.
Mit einer erwarteten Niederlage kamen die Herren 40 von Tennis Verein TeBe Berlin zurück. Gegen den Aufstiegsaspiranten verlor man mit 2:7. Für die beiden Punkte sorgte Karsten Wehrle und das Doppel Andreas Damaske / Lutz Ruge.

Anzeige