Vier Brandenburger in London

klick mich an

Mitte November 2019 reisten mit Mathias Jordan, Rainer Wilke, Christian Wilke und Gerrit Dlugaiczyk, vier BSRK´ler nach London. Hier fand die Weltmeisterschaft der Herren im Tennis statt. Die besten acht Tennisspieler, wie zum Beispiel Roger Federer, Rafael Nadal oder Novak Djokovic, spielten um die Krone des Besten des Jahres.

Einige Tage verbrachten die Brandenburger in der englischen Hauptstadt und sahen sich die Tower Bridge, den Tower, Buckingham Palace und noch vieles mehr an. Einige weitere Tage verbrachte man auf dem Center Court der “O2 World” von London. Hier fanden 20.000 Zuschauer Platz. Vier davon waren wir 😉 Man war begeistert und beeindruckt vom englischen Flair, den Vorabshows vor den einzelnen Tennismatches, der Atmosphäre im Publikum, dem ganzen drum herum und den hochklassigen Matches sowieso.

Während jeder von uns seine eigenen Highlights hatte, waren sich aber alle einig…Ein pompöses Event welches so schnell schwer zu überbieten sein wird.

Einige Fotos vom Ausflug nach London, sind in unserer Bildergalerie zu sehen.

Anzeige
Steuerberatung .