Erfahrung schlägt Jugend

klick mich an

Es wurde in 2013 nicht ganz so spannend wie in 2012, wo am Ende die Differenz der einzelnen Aufschlagspiele den Ausschlag gab. Dennoch blieben die ersten 3 Plätze hart umkämpft und wurden unter denselben Teams wie im Vorjahr ausgespielt. Die Verteilung fiel diesmal allerdings etwas anders. Mit Thomas Stanossek und Andreas Damaske konnten sich wieder die Titelträger von 2011 ihren Platz auf den Thron zurückholen. Diesen mussten sie im Vorjahr an Gerrit Dlugaiczyk und Sven Horn abgeben, die dieses Jahr auf Platz 2 landeten. Dies allerdings nur äußerst knapp. Im entscheidenden Spiel um Platz 2 setzten sie sich gegen Christian Krause und Andreas Wolf mit 3:6; 7:5; 10:7 durch. Dies war mit Abstand das umkämpfteste Match an diesem Spätsommertag am Grillendamm.
Es folgte auf Platz 4 das Duo Markus Kanwischer mit Haiko Springer, die jeweils nur ein Satz gegen die Spitzendoppel mithalten konnten. Fünfter wurde Stefanie Schendel mit Dustin Herzig.

Fotos vom Turnier sind in unserer Bildergalerie zu sehen.

Stanossek/ A. Damaske – Ch. Krause / A. Wolf 6:4; 6:2
S. Horn / G. Dlugaiczyk – St. Schendel / D. Herzig 6:1; 6:1

Horn / Dlugaiczyk – M. Kanwischer / H. Springer 6:1; 7:5
Stanossek / Damaske – Schendel / Herzig 6:1; 6:0

Horn / Dlugaiczyk – Krause / Wolf 3:6; 7:5; 10:7
Kanwischer / Springer – Schendel / Herzig 6:0; 6:2

Krause / Wolf – Schendel / Herzig 6:2; 6:4
Stanossek / Damaske – Kanwischer / Springer 7:6; 6:0

Stanossek / Damaske – Horn / Dlugaiczyk 6:3; 6:4
Krause / Wolf – Kanwischer / Springer 6:1; 6:4

Anzeige
Planet Sports | STREETWEAR.FASHION.SPORTS