Finale vertagt

klick mich an

Am Mittwoch um 18 Uhr geht es weiter mit dem Finale der Herren bei den Vereinsmeisterschaften der Herren 2014. Am Samstagabend wurde das Finale um 19.45 Uhr wegen Dunkelheit abgebrochen. Dabei führte Andreas Damaske gegen Christian Krause mit 6:1 und 1:1. Titelverteidiger Damaske besiegte im Halbfinale relativ mühelos Denny Fresdorf mit 6:1 und 6:3. Mehr Mühe hatte hingegen Krause, der sich über 3 Sätze gegen Gerrit Dlugaiczyk quälte und dabei ab Mitte des 2. Satzes mit Krämpfen zu kämpfen hatte.

Die bisherigen Ergebnisse und Bilder vom Turnier, sind nun auch online.

Anzeige
Fußball-Fanshop bei SportScheck