Markus und Gerrit in Hermsdorf

Am 18.07. fuhren beide Akteure, Markus Kanwischer und Gerrit Dlugaiczyk, zum LK – Turnier nach Berlin/ Hermsdorf. Beide hatten das Ziel zu gewinnen und natürlich die “begehrten” Punkte zu sammeln, was beiden aber wiederum leider nicht gelang. Markus konnte in seinem ersten Match dem Gegner wenig bieten. Das zweite konnte er ausgeglichener gestalten, verlor aber dies unglücklich im Match-Tiebreak. Gerrit konnte in beiden Matches im ersten Satz immer gut mithalten und war jeweils im zweiten Satz total von der Rolle. Er kam, wie schon im Jahr zuvor, nie über 6 Spiele in einem Match hinaus. Diesmal gabs für unsere Spieler wenig Erfolge zu feiern aber um so größer wurde die Gier nach MEHR!!!

Anzeige