Sven und Gerrit duellieren sich im Tiergarten

klick mich an

Am 15.07. fand in Berlin/ Tiergarten ein LK – Turnier statt. Hier hatten Sven Horn und Gerrit Dlugaiczyk Lospech/ bzw glück. In einer Dreiergruppe spielten beide gegen den Berliner Mariano Zelke. Beide gingen mit einem identischen Ergebnis (2:6/3:6) vom Platz. Um 18 Uhr war das Spiel zwischen den beiden BSRK´lern angesetzt. Dlugaiczyk führte schnell mit 3:0 jedoch konnte Horn bis zum Ende des ersten Satzes bis zum 6:4 aufholen. Im zweiten Satz lag Sven mit 2:0 vorn. Gerrit drehte auf, traf alles und führte dann 5:2. Ebenso verspielte er aber dann wieder einige gute Chancen zum Sieg (5:5). Wie es eben bei fast gleichwertigen Spielern ist, mußte dann der Tie Break herhalten. Nach zweieinhalb Stunden und bei einsetzender Dunkelheit, hatte Dlugaiczyk beim Stand von 6:4 und 6:6, 4 Matchbälle und nutzte den zweiten durch einen Fehler von Horn. Auch wenn einer beim Tennis gewinnen muß – verdient hätten es an diesem Tage beide Spieler.

Anzeige