OP gut überstanden

klick mich an

Mathias Jordan, der sich am Sonntag beim Spiel der 2. Herren in Gransee die Achillessehne gerissen hatte, hat die Operation gut überstanden. Der Eingriff wurde am Donnerstag ohne Komplikationen im Städtischen Klinikum Brandenburg durchgeführt. Am gestrigen Freitag statteten Teile der 1. und 2. Herren ihm einen überraschend Besuch ab. Im Krankenhaus muss er nun noch bis Dienstag bleiben, bevor es dann für einige Monate mit intensiver Physiotherapie weiter geht. Wir wünschen Matze dafür alles Gute und viel Durchhaltekraft!

Anzeige