Das Triple in Belzig für Schendel und Dlugaiczyk perfekt

klick mich an

Am letzten Augustwochenende konnten sich unsere BSRK´ler Steffanie Schendel und Gerrit Dlugaiczyk in Belzig den dritten Sieg in Folge holen. Mathias Jordan begleitete als mentaler Coach die beiden. Nach den Siegen (2012, 2013, 2014) in Wusterhausen konnte Gerrit nun auch seinen zweiten “Dreier” feiern (2014, 2015, 2016) in Belzig. Für Steffie war es der erste Erfolg dreimal hintereinander ein Turnier zu gewinnen. Man spielte diesmal die begehrte Methode Jeder gegen Jeden, immer ein Satz. Die beiden besten der Damen sollten dann noch einmal um den Turniersieg spielen.
Dabei konnte sich S.Schendel in den Vorrunden klar durchsetzen. Allerdings schwächelte sie dann im Finale etwas. Gewann aber dann doch relativ deutlich 6:2/ 5:7/ 6:0. Bei den Herren konnte G.Dlugaiczyk nicht alle seiner Matches gewinnen aber hatte die meisten Siege auf seinem Konto und somit auch den Titel sicher auf seiner Seite.
Neben dem sonnigen Wetter und der köstlichen Verpflegung gab es für unsere beiden Tennisspieler anschließend viel zu feiern…

Anzeige