Im 3. Anlauf den ersten Titel / Update

klick mich an

Es gibt einen neune Herren-Vereinsmeister beim BSRK. Denny Fresdorf konnte sich in seinem 3. Finale nun erstmalig den Titel sichern. Nachdem er 2012 und 2013 jeweils an Andreas Damaske scheiterte, gelang in diesem Jahr der Erfolg gegen Christian Krause. Das Finale musste am Samstag wegen Dunkelheit beim Stande von 6:3 und 3:5, aus der Sicht von Fresdorf, abgebrochen werden. Krause konnte bei der Fortsetzung am Sonntag Satz 2 mit 7:5 für sich entscheiden, bevor dann wieder Fresdorf den entscheidenden Satz erneut mit 6:3 gewinnen konnte.
Den 3. Platz holte sich Gerrit Dlugaiczyk im kleinen Finale gegen Sven Horn.

Alle Ergebnisse, Bilder und ein Turnierbericht sind bereits online.

Anzeige
WDI