3. Titel für Schendel/ Dlugaiczyk

klick mich an

Unsere beiden BSRK´ler Stefanie Schendel und Gerrit Dlugaiczyk, fuhren zum Einladungsturnier nach Treuenbrietzen. Hier gewannen Schendel/ Dlugaiczyk bereits schon in den Jahren 2017 und 2019. Durch die Corona Pandemie 2020 ausgesetzt, sollte nun 2021 ein dritter Titel folgen.

Es wurde in Gruppen gespielt, Jeder gegen Jeden. Hier konnten sich die Brandenburger, nach einem Fehlstart und somit Matchverlust, dann doch noch klar durchsetzen. Ebenso gelang ihnen im Viertelfinale der Durchmarsch. Im Halbfinale wurde es plötzlich eng und ausgeglichen. Denn die Gegner wollten natürlich auch ins Finale. Schendel/ Dlugaiczyk spielten aber druckvoll und sicher die Bälle über das Netz und gewannen mit ihrer Methode. Im Finale trafen sie ebenfalls zum dritten Mal auf die gleichen Gegner aus Treuenbrietzen. Diesmal wurde es aber nicht ganz so spannend wie in den Final Partien zuvor. Mit einem anschließendem 6:3 und 6:4 stemmten sie die Pokale und Sektflaschen in die Höhe. Somit war nun nach 2017 und 2019 auch 2021 der 3. Titel perfekt.

 

Anzeige