Turniersieg für Sven Horn

klick mich an

Ein tolles Turnier liegt hinter Sven Horn, der beim 55. Brandenburger Tennisturnier in der LK 11-23 sich den Sieg holen konnte. Sein erster Turniersieg im Herrenbereich überhaupt – dementsprechend überglücklich war er auch, als der 2 Matchball im Finale endlich die Entscheidung brachte. Nach Freilos in der 1. Runde hatte er im 2. Spiel wenig Mühe mit Markus Kanwischer beim Vereinsduell. Hier konnte Kraft gespart werden, für die kommenden Aufgaben. Hier gewann er jeweils im Halb- und Finale dann in 2 Sätzen gegen 2 Spieler vom Universitätssportverein Potsdam. Diese hatten zuvor Gerrit Dlugaiczyk und Christian Krause in jeweils 3 hart umkämpften Sätzen aus dem Turnier geworfen.
Komplettiert wird das gute Abschneiden von Sven Horn und auch insgesamt für unseren Verein, durch den 2. Platz von Horn im Mixed und dem 2. Platz von Gerrit Dlugaiczyk in der Nebenrunde, wo er das kleine Finale verlor.

Anzeige
12_Aktionsbanner - Medium Rectangle II