Mit Schendel/ Dlugaiczyk = 2 kleine Titel bei den Regios

klick mich an

Am 23.07. fanden auf der Tennisanlage des BSC TC Süd 05 die Regionalmeisterschaften des Tennis-Verbandes Berlin/ Brandenburg statt. Mit Stefanie Schendel, Haiko Springer und Gerrit Dlugaiczyk traten 3 BSRK´ler im Kampf um die “Regionalkrone” an. Währnd Haiko sich schon in der ersten Runde verabschieden musste, konnten Steffie und Gerrit diese überstehen und sich bis ins Finale vorkämpfen. Leider wurde beiden ein Sieg vom Gegner verwehrt. Schendel unterlag gegen Nadine Komander (BSC TC Süd 05) 2:6/ 0:6. Ebenso, mit fast dem gleichen Ergebnis, Dlugaiczyk gegen Patrick Knetsch (Berlin/ Tegel) 0:6/ 2:6. Somit hatte Knetsch seine Revanche gegen das beim Wusterhausener Tennisturnier verlorenene Finale 2014. Somit verlief das Turnier mit zwei zweiten Plätzen, von drei gestarteten Spielern, für den BSRK sehr erfolgreich.

Anzeige

468x60 Fitness-Tracker