Die Damen siegen erneut

klick mich an

Auch das zweite Saisonspiel konnten unsere Damen erfolgreich gestalten. Gegen die zweite Mannschaft des Berliner Tennis-Clubs 92 gab es ein überzeugendes 7:2 und damit auch einen deutlich entspannteren Sieg, als noch vor einer Woche.
Bereits nach den Einzeln war die Partie entschieden. So gingen 5 der Einzel an die Brandenburger Damen. Ganz schnellen Prozess machte zunächst Annika Dreiocker beim 6:0 und 6:2 und auch Ulrike Matzner gelang zur selben Zeit ein ungefährdeter Sieg.
Deutlich mehr Mühe hatte hingegen Johanna Kramm, die nur mit Mühe ins Match kam. Satz 1 ging mit 5:7 verloren, bevor sie sich erst richtig auf ihre Kontrahentin eingestellt hatte. Nun lief es deutlich besser. Satz 2 gewann sie mit 6:1 und im anschließenden Matchtiebreak behielt sie ebenso die Oberhand.
Für die Punkte 4 und 5 sorgten Katlen Huhn und Josephine Bunk, beide auch in eindeutigen zwei Sätzen, so dass die Vorentscheidung mit 5:1 bereits gefallen war. Die ausbleibenden 3 Doppel, hatten nur noch statistischen wert.
Für die Damen geht es nun erstmal in die Sommerpause. Erst am 22. August empfängt man das nächste Berliner Team am Grillendamm, zum dann 3. Spieltag.

Anzeige
WDI